Über mich

    Ich heiße Annett Haase, bin 1969 geboren, verheiratet und lebe seit 1989 mit meiner Familie in Redlin.

    Mein Fachschulstudium zur Ausbildung als Kindergärtnerin schloss ich 1989 erfolgreich ab und arbeitete viele Jahre in der Kita in den Altersgruppen von 0 – 6 Jahren.

    Hier entdeckte ich mein Faible für die Kleinsten, die mir so viel Zuneigung und Vertrauen entgegen bringen, dass mir als Erzieherin und Mensch das Herz aufgeht.

    1992 erhielt ich dann die staatliche Anerkennung als Erzieherin.

    Seit Januar 2001 arbeite ich selbständig als Tagesmutti und betreute seit dem viele kleine Kinder im Alter von 0 – 3 Jahren.

    Mein „ Kinderland“ besteht seit Oktober 2003 und mir macht es bis heute viel Freude mit den Kleinen.

 

Rahmenbedingungen

  • Die Räumlichkeiten für die Betreuung der Kinder befinden sich in meinem Einfamilienhaus und nehmen in etwa eine Fläche von 60 qm ein. Ein großes Spielzimmer mit altersgerechtem Spiel – und Beschäftigungsmaterial bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten, um sich sinnvoll zu betätigen.
  • Ebenso ist hier auch noch ein separater Schlafraum und eine Diele mit Kindergarderobe.
  • Zum Haus gehört noch ein 2000 qm großer Garten mit einem Spielplatz, wo Klettergerüst, Rutsche, Sandkasten und viele Spielsachen für die Kinder zur Verfügung stehen und den wir täglich zum Aufenthalt im Freien nutzen.
  • Im Garten habe ich Tiere ( Hühner, Enten und Kamerunschafe), die von den Kindern sehr gern beobachtet werden.
  • Redlin ist ein kleiner Ortsteil der Kreisstadt Herzberg/Elster und ist umgeben von Feldern, Wiesen und Wäldern. Hier ist die Natur noch intakt und lässt die Kinder vieles beobachten und erleben, was ich als Erzieherin natürlich in meiner täglichen Arbeit nutze.

 



bottom